News

Elite Cheerleading Championship 2018

Drei Tage Cheerleading, rund 5500 Teilnehmer – FTG Cheerleader mit 90 Sportlern in vier Formationen am Start.

Pfungstadt. Am Pfingstwochenende (19. – 21.5.2018) wurden die 15. Elite Cheerleading Meisterschaften im Movie Park in Bottrop ausgetragen. Knapp 5500 Sportler aus ganz Europa zeigten an drei Wettkampftagen ihre Routines.

Die FTG Allstars waren mit 90 Sportlern in vier Formationen vertreten. Am Samstag Vormittag starteten die FTG Bengals im Junior Coed Level 4 (Jungs und Mädchen im Alter von zehn bis 18 Jahren) gegen sieben weitere Teams. Sie konnten sich nahezu fehlerfrei präsentieren und erreichten mit 7,79 den zweiten Platz.

Am Nachmittag ging es für die FTG Scars im Senior Coed Level 6 (weibliche und männliche Aktive ab 14 Jahren) in die Vorrunde. Sieben Starter waren in der Kategorie, fünf kamen ins Finale und die Scars konnten sich ihren Final-Platz sichern.

Am Sonntag Mittag ging es für die FTG Lynx im Senior Coed Level 4 (weibliche und männliche Aktive ab 14 Jahren) gegen zehn weitere Teams an den Start. Leider nicht ganz fehlerfrei, aber mit einer mitreißenden Show erreichten sie mit 8,17 Punkten den ersten Platz.

Am frühen Abend ging es dann zum zweiten Mal auf die Matte für die FTG Scars und sie konnten sich gegen eine sehr starke Konkurrenz im Finale mit 8,35 Punkten den dritten Platz sichern.

Am Montag Morgen starteten unsere Jüngsten, die FTG Cubs im Peewee Level 1 (Jungs und Mädchen im Alter von fünf bis zwölf Jahren). Bei einem großen Startfeld von 16 Startern konnten sie sich mit ihrem fehlerfreien Programm und einer Punktzahl von 6,72 den 11. Platz sichern.

„Wir sind mehr als zufrieden mit den Ergebnissen vom Wochenende und wirklich stolz auf alle unsere Sportler, die Trainer und das Organisationsteam das dahinter steckt. Vielen Dank an alle, die uns so lautstark unterstützt haben, besonders an unsere Eltern, Freunde und Fans.“, so Pressesprecherin Yannicka Russo.

Für die Bengals, Lynx und Scars geht es direkt weiter, denn am 9. und 10. Juni steht die Deutsche Meisterschaft in Hamburg für die drei Teams an.

Bereits eine Woche danach finden die Try Outs für die nächste Saison statt. Die FTG Allstars freuen sich über viele neue und interessierte Gesichter – jeder ist willkommen!