News

CCVD Deutsche Meisterschaften 2017

FTG Allstars Bengals nehmen erstmals an Deutscher Meisterschaft teil

Pfungstadt. Am Wochenende des 20. und 21. Mai wurden die Deutschen Meisterschaften des Cheerleading und Cheerdance Verbandes Deutschland (CCVD) in Hamburg ausgetragen. Rund 2800 Teilnehmer aus 70 Vereinen aus ganz Deutschland waren am Start.

Das Junior Team der FTG Allstars, die FTG Allstars Bengals, konnten sich erstmals für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren. 19 Mädchen und ein Junge starteten im Junior Coed Level 4 (Sportler im Alter zwischen elf und 18 Jahren) am zweiten Wettkampftag. Sie zeigten ein anspruchsvolles Programm, dass bis auf kleine Unsauberkeiten fehlerfrei war.
Die Bengals wurden mit einer Punktzahl von 6,34 und dem 4. Platz belohnt. Bei einem Startfeld von sieben Teams und für die erste Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft ein hervorragendes Ergebnis!

Die Wettkampfsaison ist damit noch nicht beendet. Bereits am kommenden Wochenende geht es für das Junior Team zu den nächsten Meisterschaften. Am Pfingstwochenende (3.-5.6.) wird es die Elite Cheerleading Championship über drei Tage im Movie Park in Bottrop geben. Dort starten nationale und internationale Teams und kämpfen nicht nur um die Pokale, sondern auch um die Qualifikationen zu verschiedenen Meisterschaften in den USA im kommenden Jahr.

Foto: Tom Lorenz, CCVD